Tel.: 0 56 09 / 80 81 88   +   Fax.: 0 56 09 / 80 95 88  -  24 Stunden an 365 Tagen für Sie da!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Was ist ein Bestattungsvorsorgevertrag und Wie funktioniert er?

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

  

Zusätzlich, zum Ersatz für das in 2004 gestrichene Sterbegeld, können im Vertrag, zu Lebzeiten, alle Bestattungsmodalitäten festgelegt werden. Der beauftragte Bestatter erhält auch alle nötigen Unterlagen - Angehörige müssen sich um nichts mehr sorgen!


 Lesen Sie in diesem Artikel mehr

 

 

Inhalt:

 

 

 


 

 

Bestattungsvorsorgevertrag, Was ist das?

 

 

Sie und das Bestattungshaus Keil, schließen einen Vertrag. Hier werden Bestattungsform, Ruheplatz, etc., Ihren Vorstellungen gemäß, schriftlich festgehalten. Um Ihre Wünsche zu finanzieren, zahlen Sie auf ein Treuhandkonto ein. Dieses Geld ist sogar im Falle einer Pflegebedürftigkeit, vor dem Sozialamt sicher.

Mehr dazu im folgenden Abschnitt


Bei einem Bestattungsvorsorgevertrag, handelt es sich um einen Treuhandvertrag, welcher mit dem Bestatter Ihres Vertrauens geschlossen wird, der dann auch die Beisetzung durchführt. Im Unterschied zur Sterbegeldversicherung, wird das treuhänderisch verwahrte Geld des Bestattungsvorsorgevertrages, im Sterbefall, nicht erst den Angehörigen ausgezahlt, sondern direkt so verwendet, wie es die/der Verstorbene, im Vertrag mit dem Bestatter seiner Wahl, verfügt hat.

 

Sie können dabei sämtliche die Beisetzung betreffende Belange, mit Ihrem Bestatter vereinbaren - angefangen bei der Bestattungsform, bis z.B. zu der abzuspielenden Begleitmusik bei der Trauerfeier, und vielem mehr. D.h., Ihre Angehörigen werden nicht mit unnötigen Amtsgängen, Formalitäten und dergleichen behelligt, sondern können sich ganz mit der Verarbeitung des Verlustes befassen.

 

Wir wissen alle, wie schnell Bargeld den Besitzer wechseln kann, auch ungewollt. Daher besteht ein weiterer Vorteil des Bestattungsvorsorgevertrages darin, dass dieses Geld, über den zugehörigen Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag (BvTV), treuhänderisch verwahrt und somit nur, wie von Ihnen festgelegt, verwendet wird!

 

Sogar im Fall, dass der von Ihnen beauftragte Bestatter insolvent wird oder gar verstirbt - die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG, mit der dieser zugehörige Treuhandvertrag geschlossen wird, steht im Hintergrund und sichert so Ihre für den Sterbefall bereitgestellten finanziellen Mittel.

 

Selbst im Falle einer Pflegebedürftigkeit oder der Inanspruchnahme von Sozialleistungen gilt: Nicht einmal das Sozialamt hat Zugriff auf das im Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag hinterlegte Geld!

 

+ Ab einem Einlagenbetrag von 1.000€, beinhaltet der Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag, auch eine Reiserückholversicherung.

 

Muster eines Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrages
Muster eines Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrages

 


 

 

Bestattungsvorsorgevertrag versus Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag

 

 

Bei einem Bestattungsvorsorgevertrag, können mit dem Bestatter, bereits zu Lebzeiten alle nötigen Formalitäten festgelegt werden. Somit wird, selbst im Fall fehlender Angehöriger, sichergestellt dass die Bestattung Ihren Wünschen gemäß durchgeführt wird.

 

Der Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag stellt das Instrument dar, in welchem das zur Erfüllung des Bestattungsvorsorgevertrages benötigte Geld, angesammelt wird.

 


 

 

 

Was kostet ein Bestattungsvorsorgevertrag?



Wie die Kosten für einen Bestattungsvorsorgevertrag zu begleichen sind, kann individuell im Vertrag, mit dem dem Bestattungshaus Keil, geregelt werden.

 

Ein zusätzlicher Vorteil gegenüber der Sterbegeldversicherung ist, dass hierbei das Eintrittsalter und der Gesundheitszustand keine Rolle für die Kostenkalkulation spielen.

 

Eine allgemeine Aussage über die Kosten kann dennoch nicht getroffen werden, da auch bei dem Bestattungsvorsorgevertrag, die persönlichen Wünsche des Betroffenen, ganz unterschiedlich sein können und entsprechende Kosten verursachen.

 


 

 

 

Kann ein abgeschlossener Bestattungsvorsorgevertrag nachträglich geändert werden?



Ja, den mit Ihrem Bestatter abgeschlossenen Bestattungsvorsorgevertrag, können Sie Ihren veränderten Wünschen anpassen. Hierdurch kann auch eine Änderung des Treuhandvermögens nötig werden, z.B. müssten Sie ggf. eine Nachzahlung leisten wenn Sie später doch eine große Trauerfeier wünschen.

 


 

 

 

 

Kann der Bestattungsvorsorgevertrag gekündigt werden?
Kann der Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag gekündigt werden?

Der Bestattungsvorsorgevertrag und der Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag, können gekündigt werden - die Auszahlung des Treuhandvermögens erfolgt über Ihren beauftragten Bestatter.

 

Über folgenden Link, können Sie ein Musterformular zur Kündigung eines Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrages betrachten.


 


 

 

 

 

Flyer der Bestattungsvorsorge-Treuhand AG

Weitere Informationen zum Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrag, können Sie dem Flyer der Bestattungsvorsorge Treuhand AG herausgegeben hat.


 


 

Drucken E-Mail

Persönliche und maßgeschneiderte Beratung durch das Bestattungshaus Keil

Das Bestattungshaus Keil berät Sie gerne ausführlich bei weiteren Fragen zum Thema Bestattungsvorsorge und wird Ihnen auf Wunsch eine individuelle Kostenkalkulation, sowohl zu einer Sterbegeldversicherung, als auch zu einem Bestattungsvorsorgevertrag unterbreiten.
Gerne, können Sie uns jederzeit anrufen (0 56 09 / 80 81 88), oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin über unser Kontaktformular. Wir werden Sie gerne, bei uns in der Filiale oder bei Ihnen zu Hause, beraten. 


 

Partner

 Logo BDB Logo der Bestattungsvorsorge Treuhand AG Logo des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur

Rückruf-Formular

Rückrufformular des Bestattungshauses Keil









Weitere Kontaktmöglichkeiten

   Hauptstraße 15, 34292 Ahnatal


Tel.: 0 56 09 / 80 81 88


Fax.: 0 56 09 / 80 95 88


   info[at]bestattungshaus-keil.de

Wir verwenden Cookies, um die Website-Nutzung zu verbessern. Verwenden Sie diese Website, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Nach Klick auf "Zustimmen", wird diese Meldung ausgeblendet.